Unsere "Zwerge" waren keine Selbstläufer, die Zucht gestaltete sich als sehr schwierig.

Diese Rasse ist was für Züchter mit viel  Ausdauer und für "Pokaljäger" ungeeignet!!!

Die ersten Würfe wurden leider alle "verworfen", was uns bald zur Verzweiflung trieb.

Viele unserer Zuchtfreunde verstanden es nicht, das wir diese Rasse züchten wollten.

Als wir dann den Dreh raushatten ,konnten wir uns im April über gute,kräftige Jungtiere freuen.

 

Bei den Zwergen kämpfen wir mit den "weissen Haaren", da die meisten Zwergrexe schwarz aus Dalmatinerzuchten stammen.

Wir selektieren hier streng  die "reinschwarzen" raus.

Damit wird es immer schwer sein gute Zuchtgruppen zusammen zu bekommen, da die Wurfstärke bei 3-5 Jungtieren liegt und mehr als 50% der Jungtiere Fehler aufweisen.

Bei den Gewichten haben wir keine Probleme, diese liegen bei 1,2-1,35kg.Bei den Ohren haben wir Längen von 6,2-6,8cm, also auch hier im Standard.

 

 

Über Fragen, Anregungen oder Erfahrungen zu den Zwerg-Rexen würden wir uns freuen.

 

     Wir füttern unseren Rexkaninchen Futter der Firmen Berkel  und Alfana und als Wasserzusatz Aqua Animal von unserem Zuchtfreund Thomas Klein-bei Fragen bitte mailen